Drucken

Unter dem Motto "Seht, welch ein Mensch" fand vom 19.-21.06.2015 der regionale ökumenische Kirchentag in Fürstenfeldbruck statt.

Dieses Ereignis wurde am Freitag Abend mit einer Vesper (Evensong) in der Klosterkirche Fürstenfeld eingeläutet und endete nach drei ereignisreichen und bunten Tagen am Sonntag mit einem ökumenischen Gottesdienst.

Sing & Pray begleitete -gemeinsam mit vielen Sängerinnen und Sängern- die Eröffnungs-Vesper und gestaltete am Samstagabend zusammen mit unseren Kolleginnen und Kollegen des Motettenchores und des Streichorchesters der Erlöserkirche, den Chören St. Johannes der Täufer aus Emmering", St. Magdalena, dem Chor der Gnadenkirche und der Chorgemeinschaft St. Bernhard (alle aus Fürstenfeldbruck und Umgebung) sowie dem dem Kammerchor NotaBene aus München die Nacht der Chöre.

Die Zuhörer konnten hier Kirchenmusik aus dem letzten Jahrtausend bis zum heutigen Tag in großer Abwechslung genießen und bedankten sich dafür mit begeisterten Applaus.