Home
<
>
Index


TOO MANY GODS WILL SPOIL THE GARDEN

Words and Music by Ken Medema

Too many gods will spoil the garden,
Too many cooks will spoil the pot.
Too many chiefs and it turns to warfare;
Whatever made us believe we could be what we're not?

Too many gods will spoil the garden,
Too many cooks will spoil the pot.
Too many chiefs and it turns to warfare;
Whatever made us believe we could be what we're not?

"You can be like a god", said the snake in the grass,
And we bought ev'ry word that it crooned.
So woman and man took the planet
And ran like the dish ran away with the spoon.
And we shook it and turned it, and blasted and burned it,
And satisfied ev'ry desire.
We thought we were free, we were too blind to see.
We were playing around with fire.

Playing around with fire, boys,
Playing around with fire.

We thought we were free, we were too blind to see.
We were playing around with fire.

Too many gods will spoil the garden,
Too many cooks will spoil the pot.
Too many chiefs and it turns to warfare;
Whatever made us believe we could be what we're not?

Black gold in the ground,
The gods are gettin' thirsty for a taste of gasoline.
Tear it up, burn it down
To feed the mighty engine of the greed machine.
Life is comin' loose,
Lifeboat is leakin' and the water's comin' in.
Some say what's the use...
We try to patch it up, we don't know where to begin.
Ev'rything moves too fast,
The government can topple while you're sleepin' in the night.
Nothin's gonna last, the world is gonna change before the mornin' light.
Where do we go from here? We try to make it work and now we're losing it all.
Is destruction near?
Is the Humpty Dumpty falling off the wall?

Too many gods will spoil the garden,
Too many cooks will spoil the pot.
Too many chiefs and it turns to warfare;
Whatever made us believe we could be what we're not?

It was a garden of roses for a little while,
But something went radically wrong.
Now we're afraid of the blunders we've made
And we're singing a different song.
The snake in the grass was a lie and a cheat.
We're not gods and the world's not our own.
Can we extinguish the fire at our feet
Before it burns ev'rything down.

Before it burns ev'rything down, boys,
Before it burns ev'rything down.
Can we extinguish the fire at our feet
Before it burns ev'rything down.

Too many gods will spoil the garden,
Too many cooks will spoil the pot.
Too many chiefs and it turns to warfare;
Whatever made us believe we could be,
Whatever made us believe we could be,
Whatever made us believe we could be what we're not?

TOO MANY GODS WILL SPOIL THE GARDEN

Text und Musik von Ken Medema

Zu viele Götter verderben den Garten,
Zu viele Köche verderben den Brei.
Zu viele Häuptlinge und es entsteht ein Krieg,
Was macht uns glauben, wir könnten das sein, was wir nicht sind?

Zu viele Götter verderben den Garten,
Zu viele Köche verderben den Brei.
Zu viele Häuptlinge und es entsteht ein Krieg,
Was macht uns glauben, wir könnten das sein, was wir nicht sind?

"Ihr könnt wie Gott sein", sagte die Schlange im Gras,
Und wir glaubten ihr jedes Wort, dass sie säuselte.
Also bemächtigten sich Frau und Mann des Planeten
Und liefen mit ihm davon, so wie die Teekanne mit dem Löffel davonlief.
Und wir schüttelten die Erde und wirbelten sie herum, verstrahlten und verbrannten sie,
Und erfüllten uns jeden Wunsch.
Wir dachten, wir wären frei, wir waren zu blind, um zu sehen.
Wir spielten mit dem Feuer.

Jungs, wir spielten mit dem Feuer,
Spielten mit dem Feuer.

Wir dachten, wir wären frei, wir waren zu blind, um zu sehen.
Wir spielten mit dem Feuer.

Zu viele Götter verderben den Garten,
Zu viele Köche verderben den Brei.
Zu viele Häuptlinge und es entsteht ein Krieg,
Was macht uns glauben, wir könnten das sein, was wir nicht sind?

Schwarzes Gold in der Erde,
Die Götter werden gierig auf den Geschmack von Benzin.
Reißt die Erde auf, brennt sie nieder
Zur Speisung der großen Gier der Maschine Motor.
Das Leben gerät aus den Fugen,
Das Rettungsbot ist leck geschlagen und das Wasser dringt ein.
Einige fragen sich, wo da noch der Sinn ist...
Wir versuchen die Löcher zu flicken, aber wir wissen nicht, wo wir anfangen sollen.
Alles dreht sich viel zu schnell,
Die Regierung kann stürzen, während du in der Nacht schläfst.
Nichts hält ewig, die Welt wird sich noch vor dem Morgengrauen ändern.
Wohin geht unsere Reise? Wir versuchen, alles in Ordnung zu bringen, und dennoch verlieren wir jetzt alles.
Naht die Zerstörung?
Fällt Humpty Dumpty von der Mauer?

Zu viele Götter verderben den Garten,
Zu viele Köche verderben den Brei.
Zu viele Häuptlinge und es entsteht ein Krieg,
Was macht uns glauben, wir könnten das sein, was wir nicht sind?

Für eine kurze Zeit war da ein Rosengarten,
Aber etwas ging total schief.
Jetzt haben wir Angst vor den Fehlern, die wir gemacht haben
Und wir singen ein anderes Lied.
Die Schlange im Gras war eine Lügnerin und eine Betrügerin.
Wir sind keine Götter und die Welt ist nicht unser Eigentum.
Können wir das Feuer zu unseren Füßen löschen
Bevor es alles niederbrennt?

Bevor es alles niederbrennt, Jungs,
Bevor es alles niederbrennt?
Können wir das Feuer zu unseren Füßen löschen
Bevor es alles niederbrennt?

Zu viele Götter verderben den Garten,
Zu viele Köche verderben den Brei.
Zu viele Häuptlinge und es entsteht ein Krieg,
Was macht uns glauben, wir könnten,
Was macht uns glauben, wir könnten,
Was macht uns glauben, wir könnten das sein, was wir nicht sind?